DOWNLOAD
KinderServer
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten KinderServer Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

19.06.2013, von Jennifer Großmann

 

Insgesamt haben wir den KinderServer mit dem Aufruf von 85 Webseiten getestet. 20 Seiten davon waren jugendfrei. Von diesen 20 Seiten wurden 6 geblockt, darunter für Kinder interessante, informative und unbedenkliche Webseiten wie die Homepage von Wissen macht ah! des WDR und Wörterbücher wie dict.cc und leo.org, die auch im schulischen Kontext und für Hausaufgaben genutzt werden. Auch auf Neuigkeiten des Lieblingsfußballclubs müssen alle kleinen FC Bayern-Fans verzichten, denn auch diese Webseite blockt der KinderServer.

 

Kinder begeistern sich natürlich auch besonders für Computerspiele. Die Webseiten von Nintendo und Steam wurden erfolgreich geblockt, auf ea.com konnten wir uns allerdings problemlos über USK-18-Spiele informieren. Obwohl der KinderServer mit dem Prinzip der Whitelist funktioniert - das heißt es sollten nur geprüfte und für Kinder unbedenkliche Seiten aufrufbar sein und der Zugang zu allen anderen Webseiten muss gesperrt werden - konnten wir diese Webseite aufrufen.

 

Des Weiteren testeten wir Webseiten mit pornographischen und rechtsextremen Inhalten: hier blockte der KinderServer mit einer Erfolgsquote von 100%. Das gleiche Ergebnis lieferte der Aufruf von Filesharing- und Downloadportalen. Sonstige für Kinder ungeeignete Seiten wie Online-Glücksspiele, Gutschein- oder Videoportale- und namhafte Online-Auktionshäuser wurden ebenfalls zu 100% geblockt. Hier leistet der KinderServer gute Arbeit; der größte Nachteil des Proxy-Servers ist allerdings, dass man ihn einfach in den Browser-Einstellungen ohne Passwortabfrage deaktivieren kann und das finden auch jüngere Kinder schnell heraus.

 

Image

(Browser:Firefox v.20.0, Testdatum: 08.04.13)